M-Europäischer Laubfrosch (Suppl. 5)

M-Europäischer Laubfrosch (Suppl. 5)

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-933066-22-0-M

Artikeldatenblatt drucken

Details

Dieter Glandt & Andreas Kronshage (Hrsg.)
Der Laubfrosch (Hyla arborea)
Biologie – Schutzmaßnahmen – Effizienzkontrolle

Supplement 5 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2004, 192 S., mit 17 Beiträgen verschiedener Autoren
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-22-0

Inhalt

Vorwort
Hans Schneider: Der Laubfrosch, Hyla arborea: Rufe, Verhalten, Systematik
Jonas Barandun: Rückgang des Laubfrosches (Hyla arborea) im Alpenrheintal
Gert Berger, Thorsten Schönbrodt & Holger Pfeffer: Naturschutz in der Landwirtschaft mittels Flächenstilllegung – Profitiert (auch) der Laubfrosch (Hyla arborea) davon?
Rolf Böttger: Bestandsentwicklung des Laubfrosches (Hyla arborea) im Bereich Unna, Nordrhein-Westfalen
Hans-Joachim Clausnitzer: Die Entwicklung zweier Laubfrosch-Populationen bei unterschiedlichen Bedingungen
Marianna Demuth-Birkert: Sekundärlebensräume als Basis für den Aufbau eines Laubfrosch-Biotopverbundsystems im Main-Kinzig-Kreis (Hessen) – Erfahrungen und Perspektiven
Hans-Jörg Flottmann & Hubert Laufer: Wasserstandsdynamik in der mittleren Oberrheinaue beeinflusst das Fortpflanzungsverhalten des Laubfrosches (Hyla a. arborea)
Dieter Glandt: Freilanduntersuchungen am Europäischen Laubfrosch (Hyla arborea) im nördlichen Münsterland als Grundlage für Artenschutzmaßnahmen
Günter Gollmann, Sonja Loos, Axel Schmidt & Birgit Gollmann: Vorkommen, Gefährdung und Schutz des Laubfrosches (Hyla arborea) in den Außenbezirken der Stadt Wien
Wolf-Rüdiger Grosse: Zur Ökologie des Laubfrosches, Hyla arborea, im Sommerhabitat in der Elster-Luppe-Aue zwischen Leipzig (Sachsen) und Halle (Sachsen-Anhalt): Wanderungen, Wachstum, Sitzwarten und Gefährdung
Finn Hansen: Verbreitung und Gefährdung des Laubfrosches (Hyla arborea) auf Bornholm (Dänemark) und Maßnahmen zur Lebensraumoptimierung
Jan Kanzelmeier & Markus Richter: Das Schlatt-Programm der Stiftung Naturschutz im Landkreis Diepholz - Ein Beitrag zur Sicherung und Entwicklung der Laubfrosch-Populationen
Yvonne Meuche & T. Ulmar Grafe: Nummerierte Hautimplantate - eine alternative Markierungsmethode für den Europäischen Laubfrosch (Hyla arborea)?
Jérome Pellet & Sophie Hoehn: Characterization of tree frog (Hyla arborea) calling ponds in western Switzerland
Urs Tester & Christoph Flory: Ergebnisse des Pro Natura-Programms ‘Laubfrosch’ im Aargauer Reusstal (Schweiz)
Ronald Zollinger: Das Artenschutzprogramm Laubfrosch in den Niederlanden
Silvia Zumbach: Die Laubfrösche (Hyla arborea und Hyla intermedia) in der Schweiz – Verbreitung, Gefährdung und Schutz

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!