Herpetofauna Südwest-Türkei (Suppl. 14)

Herpetofauna Südwest-Türkei (Suppl. 14)
Bild vergrößern

49,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-933066-38-1
Herpetofauna Südwest-Türkei (Suppl. 14)

Details

Michael Franzen, Michael Bußmann, Thomas Kordges & Burkhard Thiesmeier
Die Amphibien und Reptilien der Südwest-Türkei

Supplement 14 der Zeitschrift für Feldherpetologie
Die Amphibien- und Reptilienfauna der Türkei zeichnet sich durch hohe Artenzahlen und eine enorme Vielfalt aus. In Kleinasien treffen sich Vertreter aus dem balkanischen Raum, dem Kaukasus, Mittelasien und den Wüsten Arabiens. Eine besondere Schnittstelle liegt im Südwesten des Landes. In der Region zwischen Izmir und Alanya sowie dem Mittelmeer und den Steppen Inneranatoliens, leben auf relativ kleinem Raum insgesamt 65 verschiedene Arten von Amphibien und Reptilien.

Im vorliegenden Buch werden die Arten dieser touristisch gut entwickelten Region vorgestellt. Nach einführenden Kapiteln mit Informationen zu Klima, Vegetation, Zoogeografie, Problemen des Naturschutzes sowie Lebensräumen und Artengemeinschaften, werden alle Arten des Gebietes detailliert anhand jeweils mehrerer Fotos, Punktverbreitungskarten sowie ausführlicher Texte beschrieben. Neben einer Zusammenfassung zur Biologie der Arten stehen auch Erkennung und Bestimmung im Vordergrund.

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die Mauereidechse (Beiheft 12)

Die Mauereidechse (Beiheft 12)

Ulrich Schulte
Die Mauereidechse
erfolgreich im Schlepptau des Menschen

2008, 160 S., 56 Abb., 17 Tab., 16 Farbtafeln
Br., 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-36-7
(im Abo nur 18,50 €)

21,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Der Laubfrosch (Beiheft 8)

Der Laubfrosch (Beiheft 8)

Dieter Glandt
Der Laubfrosch
ein König sucht sein Reich

2004, 128 S., mit 44 Abb., 6 Tab. und 8 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-20-6
(Im Abo nur 17,50 €)

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Zeitschrift für Feldherpetologie

Abonnement Zeitschrift für Feldherpetologie

Erscheinungsweise: 2 Hefte pro Jahr (Frühjahr/Herbst)
Abo-Preis im Inland: 33,50 € (inkl. Versand) - ab 2014
Abo-Preis im Ausland: 39,50 € (inkl. Versand) - ab 2014
Im Abo-Preis inbegriffen sind die beiden parallel mit der Zeitschrift für Feldherpetologie erscheinenden Hefte des Feldherpetologischen Magazins.
Das Abo ist jederzeit kündbar.

33,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Westpaläarktische Wasserfrösche (Beiheft 9)

Westpaläarktische Wasserfrösche (Beiheft 9)

Jörg Plötner
Die westpaläarktischen Wasserfrösche
von Märtyrern der Wissenschaft zur biologischen Sensation

2005 160 S., 44 Abb., 9 Tab. und 8 Farbtafeln
Br., 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-26-8
(im Abo nur 17,50 €)

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Die Kreuzkröte

Die Kreuzkröte

Ulrich Sinsch
Biologie und Ökologie der Kreuzkröte

1998, 222 S., 100 Abb., 20 Tab., 4 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-01-5

22,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ökologie der Ringelnatter

Ökologie der Ringelnatter

Hans-Peter Eckstein
Untersuchungen zur Ökologie der Ringelnatter (Natrix natrix Laurenti, 1758)

1993, 145 S., 69 Abb, 42 Tab.
Br, 15 x 21 cm
(Erschienen als Beiheft 4, Jahrbuch für Feldherpetologie)

17,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 17. April 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.139s