Die Blindschleiche (Beiheft 11)

Die Blindschleiche (Beiheft 11)
Bild vergrößern

21,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-933066-33-6
Die Blindschleiche (Beiheft 11)

Details

Wolfgang Völkl & Dirk Alfermann
Die Blindschleiche
die vergessene Echse

2007, 160 S., 71 Abb., 10 Tab., 16 Farbtafeln
Br., 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-33-6

 Die Blindschleiche ist die wahrscheinlich häufigste Reptilienart in Deutschland – und gleichzeitig die unbekannteste. Durch ihre heimliche, oft im Verborgenen stattfindende Lebensweise entzieht sie sich meist unseren Blicken, obwohl sie sogar regelmäßig in Gärten anzutreffen ist.
So verwundert es nicht, dass die Blindschleiche weit weniger als andere heimische Reptilienarten zum Thema wissenschaftlicher Untersuchungen wurde. Während die Morphologie relativ gut untersucht ist, gibt es bereits bei der systematischen Gliederung viele offene Fragen. Die gängige Unterartabgrenzung beruht auf wenigen morphologischen Kriterien, während moderne molekularbiologische Untersuchungen noch fehlen. Gleiches gilt für die Raumnutzung und die Populationsbiologie. Auch hier ist unser Kenntnisstand nur gering, obwohl sich gerade die Blindschleiche für Experimente in großen Freilandterrarien eignen würde. Die vorliegende Zusammenfassung über die Lebensweise der Blindschleiche soll daher auch zu weiteren Arbeiten anregen.
Die Schwerpunkte dieses Buches beinhalten die Lebensraumansprüche, die Habitatnutzung, die Reproduktionsbiologie und den Schutz der Blindschleiche. Obwohl die Art bisher als nicht gefährdet gilt, hat sie aber unter den Veränderungen in unserer Landschaft in den letzten Jahrzehnten erkennbar gelitten, auch wenn belegbare Zahlen fehlen. Wir halten es daher für dringend geboten, die Blindschleiche viel mehr als bisher im Naturschutz zu berücksichtigen. Zudem ist es für keine andere Reptilienart einfacher, auch im eigenen Garten etwas für die „vergessene Echse“ zu tun.

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die Gelbbauchunke (Beiheft 4) - 2. Aufl.

Die Gelbbauchunke (Beiheft 4) - 2. Aufl.

Birgit Gollmann & Günter Gollmann
Die Gelbbauchunke
von der Suhle zur Radspur

2. überarb. Auflage 2012, 176 S., mit 62 Abb., 5 Tab. und 16 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-51-0
(im Abo nur 18,50 €)

21,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Monika Hachtel, Christian Göcking, Norbert Menke, Ulrich Schulte, Michael Schwartze & Klaus Weddeling (Hrsg.)
Um- und Wiederansiedlung von Amphibien und Reptilien

Beispiele, Probleme, Lösungsansätze

Supplement 20 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2017, 296 Seiten, mit zahlreichen Fotos und Tabellen in Farbe, 17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-59-6
(im Abo nur 32,90 €)

36,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Reptilienführer Deutschlands (Suppl. 19)

Reptilienführer Deutschlands (Suppl. 19)

Burkhard Thiesmeier, Michael Franzen, Norbert Schneeweiß & Ulrich Schulte

Reptilien bestimmen – Eier, Jungtiere, Adulte, Häutungen, Totfunde

Supplement 19 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2016, 48 Seiten, mit über 300 Fotos in Farbe, 15 x 21 cm, Spiralbindung, ISBN 978-3-933066-56-5
(im Abo nur 25,90 €)

29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Praktische Kleingewässerkunde (Suppl. 9)

Praktische Kleingewässerkunde (Suppl. 9)

Dieter Glandt
Praktische Kleingewässerkunde

Supplement 9 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2006, 200 S. zahlr. Abb. und Tab., 8 Farbseiten
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-28-2
(im Abo nur 24,50 €)

28,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Verhalten der Zauneidechse (Suppl. 8)

Verhalten der Zauneidechse (Suppl. 8)

Gerhard Weyrauch
Verhalten der Zauneidechse - Kampf, Paarung, Kommunikation

Supplement 8 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2005, 144 Seiten, 83 Abb.
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-27-5
(im Abo nur 20,50 €)

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Europäischer Laubfrosch (Suppl. 5)

Europäischer Laubfrosch (Suppl. 5)

Dieter Glandt & Andreas Kronshage (Hrsg.)
Der Europäische Laubfrosch (Hyla arborea)
Biologie - Schutzmaßnahmen - Effizienzkontrollen

Supplement 5 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2004, 192 S., mit 17 Beiträgen verschiedener Autoren
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-22-0
(im Abo nur 22,50 €)

26,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 17. April 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.142s