M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: M-978-3-933066-15-2

Artikeldatenblatt drucken

Details

Wolfgang Völkl & Daniel Käsewieter
Die Schlingnatter
ein heimlicher Jäger

2003, 151 S., mit 50 Abb., 17 Tab. und 8 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-15-2

Die Schlingnatter gehört zu den weniger bekannten Schlangen Deutschlands. Obwohl sie ein großes Areal von den Alpen bis nach Niedersachsen und an die Ostseeküste besiedelt, wird sie aufgrund ihrer heimlichen Lebensweise oft übersehen. Auch in der Wissenschaft blieb die Schlingnatter lange Zeit unbeachtet. Erst in den letzten 30 Jahren wurde sie eingehender untersucht, sodass heute viele Bereiche aus ihrem Lebenszyklus gut bekannt sind. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit liegt in der Darstellung der Lebensraumansprüche, der Raumnutzung, der Ernährung und der Populationsbiologie. Eine detaillierte Kenntnis dieser Zusammenhänge ist die Grundlage für erfolgreiche Schutzkonzeptionen, die bei der großen Anpassungsfähigkeit der Art immer mit den lokalen Gegebenheiten abgestimmt werden müssen. Hierzu bietet die vorliegende Arbeit eine Vielzahl an Anregungen. Der Schutz der Schlingnatter wird in der Zukunft einen breiten Raum einnehmen, da die Art nicht nur bundesweit als stark gefährdet gilt, sondern auch auf Anhang IV der FFH-Richtlinie geführt wird, und ihr Schutz somit nicht nur von nationalem Interesse ist.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!