Amphibienlarven Deutschlands (Suppl. 17)

Amphibienlarven Deutschlands (Suppl. 17)
Bild vergrößern

39,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-933066-53-4
Amphibienlarven Deutschlands (Suppl. 17)

Details

Burkhard Thiesmeier
Fotoatlas der Amphibienlarven Deutschlands

Supplement 17 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2014, 128 Seiten, mit über 500 Fotos in Farbe
17 x 24 cm, Gebunden, ISBN 978-3-933066-53-4

> Blick in's Buch

Die Larven der einheimischen Amphibien zu bestimmen ist bei einigen Arten relativ einfach, bei anderen aber schwierig, vor allem wenn es sich um lebende Tiere handelt.
Viele Bestimmungsbücher lassen den Leser darüber im Unklaren, welche der aufgeführten Merkmale nur am konservierten und welche auch am lebenden Tier gut zu erkennen und zur Bestimmung geeignet sind. Sie bieten darüber hinaus nur wenige schematisierte und generalisierte Zeichnungen oder einzelne Fotos, sodass der Nutzer keinen Eindruck davon bekommt, wie vielfältig und auch schön Amphibienlarven aussehen können.
Der Fotoatlas der einheimischen Amphibienlarven geht einen anderen Weg. Alle in der Literatur beschriebenen Bestimmungsmerkmale wurden mit einem umfangreichen Fotomaterial lebender Tiere verglichen und auf ihre tatsächliche Bestimmungstauglichkeit unter diesen Voraussetzungen geprüft. Die daraus entwickelten und in den einzelnen Artkapiteln vorgestellten Bestimmungsmerkmale sind alle auf den Fotos im Atlas zu erkennen. Darüber hinaus werden bei einigen Arten auch neue, bisher in der Literatur nicht beschriebene Merkmale aufgezeigt.
Zur schnellen Orientierung werden zu Beginn des Buches Larventypen vorgestellt. Anhand dieser Auswahl kann der Leser entscheiden, bei welchen Arten er weiter suchen muss, um eine Larve zu bestimmen. Für alle Arten zusammen stehen dafür über 500 Fotos zur Verfügung, die in der Regel mit dem Schlupf der Tiere aus den Eihüllen oder mit neugeborenen Larven wie beim Feuersalamander beginnen und mit Larven in der Metamorphose enden. Ergänzend zu den Larventypen mittleren Alters werden somit alle Arten in verschiedensten Entwicklungsstadien und in ihrer großen Vielfalt in Zeichnung, Farbe und Form vorgestellt.
Es ist das erste Buch im deutschsprachigen Raum, das mit dieser Fülle an Fotos alle einheimischen Amphibienarten in ihren Larvalstadien zeigt.
 

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Monika Hachtel, Christian Göcking, Norbert Menke, Ulrich Schulte, Michael Schwartze & Klaus Weddeling (Hrsg.)
Um- und Wiederansiedlung von Amphibien und Reptilien

Beispiele, Probleme, Lösungsansätze

Supplement 20 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2017, 296 Seiten, mit zahlreichen Fotos und Tabellen in Farbe, 17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-59-6
(im Abo nur 32,90 €)

36,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
M-Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts (Suppl. 3)

M-Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts (Suppl. 3)

Frank Meyer, Jürgen Buschendorf, Uwe Zuppke, Fred Braumann, Martin Schädler und Wolf-Rüdiger Grosse (Hrsg.)
in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Abteilung Naturschutz
unter Mitarbeit von Stefan Ellermann, Jürgen Reusch, Annette Westermann, Otfried Wüstemann, Burkhard Lehmann, Nikolaus Stümpel, Michael Unruh und Alexander Vollmer
Die Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts
–Verbreitung, Ökologie, Gefährdung und Schutz


Supplement 3 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2004, 240 S., mit zahlr. Tab. und Abb. sowie 8 Farbtafeln
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-17-6

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

Wolfgang Völkl & Daniel Käsewieter
Die Schlingnatter
ein heimlicher Jäger

2003, 151 S., mit 50 Abb., 17 Tab. und 8 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-15-2

12,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Reptilienführer Deutschlands (Suppl. 19)

Reptilienführer Deutschlands (Suppl. 19)

Burkhard Thiesmeier, Michael Franzen, Norbert Schneeweiß & Ulrich Schulte

Reptilien bestimmen – Eier, Jungtiere, Adulte, Häutungen, Totfunde

Supplement 19 der Zeitschrift für Feldherpetologie
Ende April 2016, 48 Seiten, mit über 300 Fotos in Farbe, 15 x 21 cm, Spiralbindung, ISBN 978-3-933066-56-5
(im Abo nur 25,90 €)

29,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

ZfF 2018, Heft 1, Seite 23-44

3,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Der Moorfrosch (Beiheft 10)

Der Moorfrosch (Beiheft 10)

Dieter Glandt
Der Moorfrosch
Einheit und Vielfalt einer Braunfroschart

2006, 160 S., 53 Abb, 11 Tab. und 16 Farbtafeln
Br., 15 x 21 cm, ISBN 13: 978-3-933066-32-9
(im Abo nur 18,50 €)

21,50 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 16. November 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.158s