Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)
Bild vergrößern

36,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 978-3-933066-59-6
Umsiedlungen Amphibien Reptilien (Suppl. 20)

Details

Monika Hachtel, Christian Göcking, Norbert Menke, Ulrich Schulte, Michael Schwartze & Klaus Weddeling (Hrsg.)

Um- und Wiederansiedlung von Amphibien und Reptilien

Beispiele, Probleme, Lösungsansätze

Supplement 20 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2017, 296 Seiten, mit zahlreichen Fotos und Tabellen in Farbe, 17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-59-6
(im Abo nur 32,90 €)

Die Bedeutung von Um- und Wiederansiedlungen bei Amphibien und Reptilien hat in den letzten Jahren stark zugenommen und wird auch in Zukunft kontinuierlich steigen. Dabei sind viele fachliche Rahmenbedingungen für ihre erfolgreiche Umsetzung in der Praxis noch unklar und in der Diskussion, was auch mit den unterschiedlichen Zielen und Grundbedingungen von Um- und Wiederansiedlungen zusammenhängt. Während Umsiedlungen im Rahmen von Eingriffsvorhaben trotz strenger rechtlicher Vorgaben und zunehmend kritischer Stimmen oft vorschnell und mit ungewissem Ausgang angewandt werden, zeichnen sich Wiederansiedlungen in der Regel durch hohen Aufwand und große Sorgfalt aus.
Der vorliegende Tagungsband mit 15 Beiträgen beleuchtet bundesweit die rechtlichen und fachlichen Aspekte anhand von Übersichtsbeiträgen und Beispielen erfolgreicher und missglückter Um- und Wiederansiedlungen. Er möchte damit – auch über NRW hinaus – einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser wichtigen Artenschutzmaßnahmen leisten und zu einer sorgfältigen und bedachten Anwendung beitragen.

Inhalt

Monika Hachtel, Benedikt R. Schmidt, Ulrich Schulte & Michael Schwartze
Um- und Wiederansiedlung von Amphibien und Reptilien – eine Übersicht mit Bewertungen und Empfehlungen

Wolfgang Scherzinger
Umsiedlung, Auswilderung und Wiederansiedlung – effektive Instrumente des Artenschutzes

Wilhelm Breuer
Rechtliche Anforderungen an die Umsiedlung von Amphibien und Reptilien bei Eingriffen in Natur und Landschaft

Thomas Brandt & Eva Lüers
Ergebnisse einer wissenschaftlich begleiteten Wiederansiedlung von Europäischen Laubfröschen (Hyla arborea) in der Steinhuder Meer-Niederung, Niedersachsen

Christian Höppner, Mirjam Nadjafzadeh & Holger Buschmann
Wiederansiedlungsvorhaben für die Gelbbauchunke (Bombina variegata) im Nördlichen Weserbergland

Norbert Menke, Christian Göcking & Leonie ten Hagen
Die IUCN-Kriterien zur Wiedereinbürgerung von Tierarten am Beispiel der Knoblauchkröte – Vermehrung, Wiederansiedlung und Monitoring
als Teil des LIFE+ Projektes „Schutz der Knoblauchkröte“

Monika Hachtel, Peter Schmidt & Anna Sesterheim
Maßnahmen zum Erhalt der Kreuzkröte (Epidalea calamita) auf einer Zentralmülldeponie in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis, NRW):
Umsiedlung, Schaffung von Lebensräumen und langjähriges Monitoring

Ulrich Schulte
Anforderungen an die Umsiedlung von Reptilien und an mögliche Ersatzlebensräume

Christian Venne
Umsiedlung und Monitoring einer Population der Zauneidechse (Lacerta agilis) im Landschaftsraum Senne (NRW) von 2009–2014

Michael Schwartze, Eva Notz, Maylin Maurer, Marit Kelling, Christoph Scherber, Lisa Bartsch & Ronja Schmitz
Umsiedlung einer Zauneidechsen-Population (Lacerta agilis) am Bahnhof Haltern am See (Kreis Recklinghausen, NRW)

Falk Ortlieb, Steffi Bednarczyk & Ole Torkler

Erfahrungen aus einem Umsiedlungsprojekt von Zaun- und Waldeidechsen (Lacerta agilis, Zootoca vivipara) auf einem ehemaligen militärischen Schießplatz bei Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) im Jahr 2014

Brigitte Bannert & Klaus-Detlef Kühnel
Zauneidechsen brauchen Schutz und suchen Deckung
Ein kurzer Erfahrungsbericht aus Berlin zur Gestaltung von Ersatzhabitaten

Jörn Krütgen, Christian Winkler, Andreas Klinge & Christoph Herden

Umsiedlung und Zwischenhälterung von Kreuzottern (Vipera berus) im Rahmen des Ausbaus der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals

Michael Schwartze
Wiederansiedlung der Kreuzotter (Vipera berus) am Dortmund-Ems-Kanal im Kreis Coesfeld (NRW) nach mehrjähriger Zwischenhälterung

Peter Schmidt & Monika Hachtel
Ansiedlungen von Amphibien und Reptilien zwischen Wunsch, Gesetzeslage und Realität
Ergebnisse einer Online-Umfrage

Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

FM 2017, Heft 8

FM 2017, Heft 8

Feldherpetologisches Magazin

2017, Heft 8, 48 Seiten

6,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

ZfF 2018, Heft 1, Seite 23-44

3,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
M-Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts (Suppl. 3)

M-Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts (Suppl. 3)

Frank Meyer, Jürgen Buschendorf, Uwe Zuppke, Fred Braumann, Martin Schädler und Wolf-Rüdiger Grosse (Hrsg.)
in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Abteilung Naturschutz
unter Mitarbeit von Stefan Ellermann, Jürgen Reusch, Annette Westermann, Otfried Wüstemann, Burkhard Lehmann, Nikolaus Stümpel, Michael Unruh und Alexander Vollmer
Die Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts
–Verbreitung, Ökologie, Gefährdung und Schutz


Supplement 3 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2004, 240 S., mit zahlr. Tab. und Abb. sowie 8 Farbtafeln
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-17-6

9,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

M-Die Schlingnatter (Beiheft 6) - 1. Aufl.

Wolfgang Völkl & Daniel Käsewieter
Die Schlingnatter
ein heimlicher Jäger

2003, 151 S., mit 50 Abb., 17 Tab. und 8 Farbtafeln
Br, 15 x 21 cm, ISBN 978-3-933066-15-2

12,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Amphibienlarven Deutschlands (Suppl. 17)

Amphibienlarven Deutschlands (Suppl. 17)

Burkhard Thiesmeier
Fotoatlas der Amphibienlarven Deutschlands

Supplement 17 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2014, 128 Seiten, mit über 500 Fotos in Farbe
17 x 24 cm, Gebunden, ISBN 978-3-933066-53-4
(im Abo nur 34,50 €)

39,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Verhalten der Zauneidechse (Suppl. 8)

Verhalten der Zauneidechse (Suppl. 8)

Gerhard Weyrauch
Verhalten der Zauneidechse - Kampf, Paarung, Kommunikation

Supplement 8 der Zeitschrift für Feldherpetologie
2005, 144 Seiten, 83 Abb.
17 x 24 cm, Br., ISBN 978-3-933066-27-5
(im Abo nur 20,50 €)

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 19. November 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.154s